in , ,

Storytelling als Boost für Online Marketing

Als Storyteller erfolgreich im Social Media Marketing

Storytelling ist eine hohe Kunst. Nicht nur im Online Marketing! Im Grunde, überall wo verkauft wird ist Storytelling ein geeignetes Instrument um erfolgreich zu sein. Erfolgreich im Sinne von: Money Making. Machen wir uns nichts vor! Wir Menschen lieben Geschichten. Wir wollen unterhalten, entertaint werden. So let me… entertain you… Entertainment erreicht man durch gutes Storytelling!

Eine Menge Unternehmen nutzen schon seit Jahrzehnten die Kunst des Storytelling. Darunter Apple mit seinem IPhone, Nike, Addidas, etc. Damit erreicht man einfach mehr Leute. Es handelt sich aber nicht um eine geheimnisvolle Kunst, die der schwarzen Magie ähnelt. Nein, nein mein Freund. Jeder kann es lernen – jeder kann es umsetzen. Alles was man braucht ist ein System. Und wenn man dieses System oder eines der gegebenen Systeme umsetzt – dann klappt’s auch mit dem Erfolg.

Dann wollen wir auch direkt mal loslegen

Die Kunst des Storytelling – 10 TOP Systeme!

3-Act-Structure

  1. Setup: Erschaffe eine Szene und stelle den/ die Hauptcharakter(e) vor
  2. Konfrontation/ Action: Problem darstellen und erzeuge Spannung
  3. Lösung: Gib dem Problem eine Lösung

Beispiel: Michael hat es endlich zur finanziellen Freiheit geschafft. Davor hat er jeden Monat immer nur auf das nächste Gehalt hin gearbeitet ohne jeglichen Sinn in seiner Arbeit zu sehen. Aber dank des XYZ Finanzplans von Mustermann ist diese Zeit endlich vorbei.

Natürlich ist das Beispiel ziemlich platt. Aber es geht nur darum ein erstes leicht verständlich Beispiel zu geben. Apple bspw. konstruiert so eine Story viel viel besser. Im Grunde geht es im Storytelling immer darum ein Big Picture zu zeichnen. Und das haben alle hier vorgestellten Systeme gemeinsam.

Freytag’s Pyramide – 5-Act-Structure

  1. Exposition: Wichtige Hintergrundinformation(en) vorstellen
  2. Action: Nenne eine Reihe von Ereignissen um den Höhepunkt vorzubereiten
  3. Höhepunkt: Dreh die Geschichte um den Höhepunkt einzuleiten
  4. Falling Action: weiter geht es mit Action
  5. Lösung: Gib dem Problem eine Lösung

Beispiel: Michael hat schon einige Sachen ausprobiert um finanziell frei zu sein. Sei es, dass er verschiedene Systeme wie Bodo Schäfer getestet hat. Oder dass Michael sein hart erspartes Geld in Aktien angelegt hat. Als nächstes hat er es mit Binären Optionen versucht. Alle diese Systeme haben Michael eines gezeigt: Es braucht eine andere Lösung! Jetzt nutzt Michael das System XYZ von Mustermann und erlebt endlich wie er ohne großes Risiko Kapital nicht nur ansparen sondern auch vermehren kann. Noch nie war es so einfach finanziell frei zu werden.

Vorher-Nachher-Brücke

  1. Vorher: Beschreibe die Welt mit Problem A
  2. Nachher: Wie würde es sein, wenn es Problem A nicht mehr geben würde?!
  3. Brücke: Und so kommt man da hin!

Beispiel: Finanzielle Freiheit zu erlangen ohne ein geeignetes System ist unmöglich. Stell dir vor wie es wäre nie wieder über Geld nachdenken zu müssen. Mit dem System XYZ von Mustermann wirst du deine finanzielle Freiheit und nur wenigen und einfachen Schritten erlangen.

Problem – Unruhe – Lösung

  1. Problem: Präsentiere ein Problem
  2. Unruhe stiften: Vergrößere das Problem
  3. Lösung: Löse das Problem

Beispiel: Finanziell abhängig zu sein ist depremierend. Gebunden an einen Job, den man hasst. Nicht kaufen zu können, was man möchte. Immer darüber nachdenken, was man sich nicht leisten kann. Und darum braucht man das XYZ System von Mustermann um endlich finanziell frei zu sein.

Simon Sinek’s Golden Circle

  1. Warum: Warum existiert das Unternehmen?
  2. Wie: Wie erfüllt das Unternehmen das Warum?
  3. Was: Was macht das Unternehmen um das Warum mit Leben zu füllen?

Beispiel: Bei Mustermann arbeiten junge, erfolgreiche Financial Consutants, deren Ziel es ist unseren Kunden zur finanziellen Freiheit zu verschaffen. Dafür arbeiten unsere gut ausgebildeten Financial Consultants rund um die Uhr – 24 Stunden – 7 Tage die Woche. Alles um unser System XYZ zu perfektionieren, damit Sie zukünftig finanziell frei sein können.

Dale Carnegie’s magische Formel

  1. Vorfall: Teile eine relevante, persönliche Erfahrung
  2. Action: Beschreibe die Aktion, die nötig ist um ein Problem zu lösen
  3. Beneft: Stelle die Benefits aus dieser Aktion heraus

Beispiel: Ich habe viele verschiedene Systeme ausprobiert um endlich finanziell frei zu sein. Und viele dieser Systeme haben nicht funktioniert sondern nur Geld gekostet. Nichts führte zu meiner finanziellen Unabhängigkeit. Dann bin ich dank eines Freundes von mir auf das System XYZ von Mustermann gestoßen. Seit ich dieses System nutze, nähere ich mich meinem Ziel zur finanziellen Freiheit Tag für Tag, Stunde um Stunde. Endlich ist es greifbar nah!

Dave Lieber’s V-Formel

Führe den Charakter ein

Bring die Story zu ihrem niedrigsten Level

Schaffe eine Umkehr mit einem typischen Happy End

Beispiel: Michael hat 30 Jahre lang als ABC hart geschuftet. Als die Finanzkrise kam stand er plötzlich ohne Arbeit da und verlor sein Haus, sein Ansehen in der Gemeinde und was noch viel schlimmer war – seine Selbstachtung. Es fraß ihn innerlich auf. Und plötzlich vom ein auf den anderen Tag änderte sich sein Leben. Durch einen Freund wurde er auf das System XYZ von Mustermann aufmerksam. Und in nur 2 Jahren schaffte er den Sprung aus der Arbeitslosigkeit hin zum Multimillionär.

Star – Chain – Hook – Storytelling

  1. Star: Positive Eröffnung, welches die Aufmerksamkeit auf sich zieht
  2. Chain: Eine Aneinanderkettung von überzeugenden Fakten, Benefits und Gründen
  3. Hook: ein mächtiger Call2Action

Beispiel: Wie Sie es in nur 2 Jahren zur finanziellen Freiheit schaffen. Mustermann blickt auf mehr als 100 erfolgreiche Partner zurück, die es in 2 oder weniger Jahren zu ihrer ersten Million geschafft haben. Dies schafften sie durch das XYZ System, welches mithilfe von TOP Anlagestrategien, 100% Risikomanagement und außergewöhnlich hohen Renditen jeden – auch Sie – überraschen wird. Informieren Sie sich jetzt!

Pixar’s Storytelling Formel

Vor nicht allzu langer Zeit gab es __________. Jeden Tag, _________. Eines Tages _________. Aus diesem Grund __________. Bis schließlich ___________. Und seit dieser Zeit _________.

Der genaue Wortlaut ist nicht relevant. Worum es hier geht ist:

  1. Charakter(e) vorstellen
  2. Beschreibe ihre tägliche Routine
  3. Präsentiere eine unerwartete, negative Wendung in ihrem Leben
  4. Erkläre wie man dieses Problem überwinden kann
  5. Und los geht’s mit dem Feiern

Beispiel: Michael arbeitete 30 Jahre erfolgreich als ABC. Täglich verantwortete er ein globales Budget von mehreren Millionen Euro und erreichte für seine Kunden außergewöhnliche Gewinne. Und dann kam die Finanzkrise. Er stand plötzlich ohne Arbeit da und verlor sein Haus, sein Ansehen in der Gemeinde und was noch viel schlimmer war – seine Selbstachtung. Es fraß ihn innerlich auf. Nachdem er 1 Jahr lang ohne Arbeit war und ohne Einkommen stand er an einem Scheideweg. Wie sollte es weitergehen? Plötzlich stieß er auf das System XYZ von Mustermann – sein Weg in die finanzielle Freiheit. Er wußte, dass er mit diesem System endlich seiner schlimmen Lage entfliehen konnte. Das war vor etwa 2 Jahren. Seitdem hat er es geschafft zum Millionär aufzusteigen, finanziell frei zu sein und das ist nur der Anfang.

Die Reise eines Helden

  1. Aufbruch: Ein Held macht sich auf den Weg um ein Abenteuer zu bestreiten
  2. Mentor: Der Held wird durch seinen Mentor unterstützt
  3. Initiation: Viele Gefahren prasseln auf den Helden ein, aber er meistert diese
  4. Heimkehr: Der Held kehrt zurück nach Hause und teilt sein Wissen, Macht, etc.

Beispiel: Jochen F., der Gründer von Mustermann, hatte genug von seinem Leben im Hamsterrad. Er wollte mehr vom Leben. Und er wollte endlich finanziell frei sein. Vor ihm lag ein neues Leben. Und dieses wollte er in vollen Zügen genießen. Also reiste er viele Male in die USA um mit vielen Vertretern der Finanzelite zu sprechen und deren Geheimnisse für ein erfolgreiches Leben zu erfahren. George B., ein sehr erfolgreicher Investment Manager, unterstützte ihn bei seinem Vorhaben und half ihm auf seinem steinigen Weg zur finanziellen Freiheit. Es gab viele falsche Propheten, die Jochen F. viel Zeit und vor allem viel Geld gekostet haben. Viele der selbst ernannten Finanzgurus zeigten ihm Systeme, die entweder nicht für Privatpersonen anzuwenden sind oder aber ein sehr hohes Einstiegskapital voraussetzten. Letzten Endes ging es darum, dass diese angeblichen Finanzstrategen von Jochen profitierten und nicht umgekehrt. Aber Jochen F. schaffte es dennoch. Er überwand alle Hindernisse und kehrte zurück nach Deutschland mit einem reichen Erfahrungsschatz und einem eigenen System, welches ihm ermöglichte innerhalb von nur 2 Jahren finanziell frei zu sein. Und dieses System will er nun mit Ihnen teilen!

Storytelling ist eine hohe Kunst, wie bereits erwähnt. Die hier vorgestellten Storytelling-Systeme dienen vor allem dazu, um einen Weg aufzuzeigen, wie man es besser machen kann. Welches von diesen Storytelling-Systemen nun das beste ist? Schwer zu sagen. Letzten Endes kommt es immer darauf an, welches Produkt oder welche Dienstleistung macn verkauft und natürlich was einem besser gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CamelCamelCamel.COM Preisüberwachung

functions.php in WordPress modifizieren und optimieren